Willkommen beim Verein „Friedlicher Drache” e.V. – Willkommen im Königreich Bhutan!

Der Friedliche Drache e.V. leistet Projekthilfe in Bhutan – der einzigen buddhistischen, konstitutionellen Monarchie der Welt. Das Königreich liegt eingebettet zwischen China und Indien im Himalaya, ist reich an faszinierender Geschichte, Kultur und Natur, aber arm an moderner Infrastruktur – jenem politisch-ökonomischen Unterbau, der Entwicklung, letztendlich das Überleben von Gesellschaften und Nationen sichert.

Der Friedliche Drache e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu helfen, wo es am dringendsten benötigt wird und gleichzeitig Projekte zu initiieren oder weiterzuführen, die in die Zukunft des Landes gerichtet sind. Dies geschieht insbesondere durch die Unterstützung der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen und dem Bau und Erhalt von Schulen und Lehrstätten für eine allgemeine Berufsausbildung. Der Verein fördert zudem soziale Projekte wie die Einrichtung von Frauenhäusern, die Ausbildung von Mönchen und den Erhalt von Klöstern.

Der Friedliche Drache e.V. engagiert sich in Bhutan für Bildung, Natur- und Kulturerhalt. Der gemeinnützige Verein unterstützt vor allem Projekte, die eine möglichst tiefe Integration der lokalen Bevölkerung und breite Einbindung regionaler Ressourcen ermöglichen. Ziel ist es, gemäßigten, zukunftsorientierten Wandel durch nachhaltiges Wirtschaften zu erreichen.